Select Page

IN DER ERWÄGUNG des Kreditgebers, der dem Darlehen bestimmte Gelder (das “Darlehen”) an den Kreditnehmer leiht, und dem Kreditnehmer, der das Darlehen an den Kreditgeber zurückzahlt, vereinbaren beide Parteien, die in dieser Vereinbarung dargelegten Versprechen und Bedingungen einzuhalten, zu erfüllen und zu erfüllen: Obwohl ähnlich, neigt ein Darlehensvertrag dazu, einen detaillierteren Zahlungsplan zu enthalten, während ein Schuldschein häufiger für einfache Kreditbedingungen verwendet wird. Die Darlehensverträge, die von Geschäftsbanken, Sparkassen, Finanzunternehmen, Versicherungsgesellschaften und Investmentbanken geschlossen wurden, unterscheiden sich stark voneinander und ernähren sich alle für einen anderen Zweck. “Geschäftsbanken” und “Sparkassen”, weil sie Einlagen akzeptieren und von FDIC-Versicherungen profitieren, generieren Kredite, die die Konzepte des “öffentlichen Vertrauens” beinhalten. Vor dem zwischenstaatlichen Bankwesen wurde dieses “öffentliche Vertrauen” leicht von den staatlichen Bankenaufsichtsbehörden gemessen, die sehen konnten, wie lokale Einlagen verwendet wurden, um den Betriebskapitalbedarf der lokalen Industrie und Unternehmen zu finanzieren, und die Vorteile, die mit der Beschäftigung dieser Organisation verbunden sind. “Versicherungsorganisationen”, die Prämien für die Bereitstellung von Lebens- oder Sach- und Unfallversicherungen erheben, haben ihre eigenen Arten von Darlehensverträgen abgeschlossen. Die Kreditverträge und Dokumentationsstandards der “Banken” und “Versicherungen” entwickelten sich aus ihren individuellen Kulturen und wurden durch Policen geregelt, die irgendwie die Verbindlichkeiten jeder Organisation adressierten (im Falle von “Banken”, dem Liquiditätsbedarf ihrer Einleger; im Falle von Versicherungsorganisationen muss die Liquidität mit ihren erwarteten “Forderungen”-Zahlungen in Verbindung gebracht werden). Ein Parent Plus Darlehen, auch bekannt als “Direct PLUS Darlehen”, ist ein Bundes-Studentendarlehen, das von den Eltern eines Kindes erhalten wird, das finanzielle Hilfe für die Schule benötigt. Der Elternteil muss über eine gesunde Bonität verfügen, um dieses Darlehen zu erhalten. Es bietet einen festen Zinssatz und flexible Darlehensbedingungen, jedoch hat diese Art von Darlehen einen höheren Zinssatz als ein direktes Darlehen. Eltern würden in der Regel nur dieses Darlehen erhalten, um die Höhe der Studentenschulden für ihr Kind zu minimieren. Ein Darlehen ist ohne Unterschriften sowohl des Kreditnehmers als auch des Kreditgebers nicht rechtsverbindlich.

Für zusätzlichen Schutz für beide Parteien, wird dringend empfohlen, zwei Zeugen unterschreiben zu lassen und zum Zeitpunkt der Unterzeichnung anwesend zu sein. Verlängerungsvertrag (Darlehen) – Verlängert das Fälligkeitsdatum des Darlehens. Gesichertes Darlehen – Für Personen mit niedrigeren Bonitätsnoten, in der Regel weniger als 700. Der Begriff “gesichert” bedeutet, dass der Kreditnehmer Sicherheiten wie ein Haus oder ein Auto aufstellen muss, falls das Darlehen nicht zurückgezahlt wird. Daher ist dem Kreditgeber garantiert, dass er einen Vermögenswert des Kreditnehmers erhält, falls er zurückgezahlt wird. Wenn Sie sich entscheiden, einen persönlichen Kredit online aufzunehmen, stellen Sie sicher, dass Sie dies mit einer qualifizierten, bekannten Bank tun, da Sie oft wettbewerbsfähige Niedrigzinsen finden können. Der Bewerbungsprozess wird länger dauern, da mehr Informationen wie Ihre Arbeits- und Einkommensinformationen benötigt werden. Banken möchten vielleicht sogar Ihre Steuererklärungen einsehen. Die Kategorisierung von Darlehensverträgen nach Art der Fazilität führt in der Regel zu zwei Hauptkategorien: Nachdem die Vereinbarung genehmigt wurde, sollte der Kreditgeber die Mittel an den Kreditnehmer auszahlen.

Der Kreditnehmer wird in Übereinstimmung mit der unterzeichneten Vereinbarung mit allen Sanktionen oder Urteilen gegen sie entschieden werden, wenn die Mittel nicht in voller Höhe zurückgezahlt werden. “Investmentbanken” erstellen Darlehensverträge, die den Bedürfnissen der Investoren gerecht werden, deren Gelder sie anziehen wollen; “Investoren” sind stets hochentwickelte und akkreditierte Organisationen, die nicht der Aufsicht der Banken und der Notwendigkeit unterliegen, dem öffentlichen Vertrauen gerecht zu werden. Die Investmentbanking-Aktivitäten werden von der SEC beaufsichtigt, und ihr Hauptaugenmerk liegt darauf, ob die parteien, die die Mittel zur Verfügung stellen, korrekt oder ordnungsgemäß offengelegt werden. Der Darlehensbetrag ist der Betrag, der dem Kreditnehmer geliehen wird. Zinsen können auf den Darlehensbetrag (in der Regel als Prozentsatz festgelegt) berechnet werden, und diese Zinsen werden dem Kapitalbetrag (oder dem ursprünglichen Darlehensbetrag) hinzugefügt.